berndskleineradsportwelt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Videos
  Fotos
  Giro 2008
  TV-Termine
  Impressum
  Abonnieren
 



  Links
   Fausto Coppi
   WWBT 2009
   TdF
   Pinarello
   Radsportnews.com
   Philipp W.
   Cycling4Fans
   RTF-Teamblog
   Bernies Fotos
   RSV Do-Nord
   Timo Niesing
   SMI Radsport



http://myblog.de/faustocoppi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hagener RTF

Auf dem Weg zum neuen Startort im Hagener Stadtteil Boele hatte ich mit Ralf S. zum gemeinsamen Start verabredet. Um kurz nach halb zehn ging es dann gemeinsam auf die offiziell 71km (effektiv 67km) lange Strecke über Hohenlimburg und stetig leicht ansteigend zur ersten Kontrolle in Ihmert. Nach einem Knapp dann eine lange Abfahrt Ri. Altena und Nachrodt, dort Kontrolle, bevor es dann auf weitgehend mit dem Hinweg identischer Strecke über Letmathe und Hohenlimburg zurück nach Hagen-Boele ging. Es lief bei mir ganz gut, offiziell vom Veranstalter waren für die 71er-Strecke 540 Höhenmeter angegeben, gemessen habe ich 570. Die Strecke war schön ausgesucht, teilweise sind holprige Abschnitte seit der letzten Veranstaltung neu geteert worden. Der neue Startort ist okay, allerdings sind dort viele Stufen zu passieren und es gibt keine Rampen für Zweiräder.
3.8.08 15:51


Werbung


31. Radtourenfahrt "Rund durchs Ardey" (Sturmvogel Dortmund)

Das Wetter sah heute Morgen gar nicht gut aus und die Vorhersagen kündeten von Regen. Trotzdem hatten wir mit dem Wetter heute Glück, am späten Nachmittag kam die Sonne raus und es wurde noch richtig warm. Ein leichter Wind sorgte für Abkühlung. Mit dem Rad bin ich zu Startort in Brünninghausen gefahren und dort wartete schon eine große Gruppe von Fahrerinnen und Fahrern des RSV Dortmund-Nord. Ralf S., Carsten, Stefan, Berit, Ralf K., Jeannine, Andrea, Timo, Karen, Marco(?), Zenon und Jochen als Pannenhelfer und Spätstarter. Als erstes ging es die beliebte Brandisstraße hoch, dann runter durch Wannebachtal. Dort macht sich meine Trinkflasche aus dem Halter selbständig, ein nachfolgender Fahrer sammelt sie netterweise für mich auf. Nach der ersten Kontrolle in Hagen und einem Anstieg nach Berchum reißt mir das erste Mal die Kette. Ralf K. flickt sie geschickt mit dem Werkzeug eines freundlichen Mitfahrers, so dass ich erst mal weiterfahren kann. Zweite Kontrolle dann ich Altendorf. Dort trennt sich die Gruppe und ich schließe mich den „70ern“ an. Alles läuft gut bis mir gut 8km vor dem Ziel in Holzen die Kette endgültig reißt. Mein Schatz holt mich mit dem Auto ab, dann noch kurz die Karte am Ziel abgeholt und ab nach Hause. Hatte ich mir natürlich etwas anders vorgestellt, aber es hätte ja auch viel unangenehmer werden können. Mein Schatz ließ ein Essen mit Ihren Eltern sausen. Da war natürlich eine Einladung durch mich fällig! Die anderen „70er“ habe ich noch kurz im Ziel gesehen, alle scheinen gut angekommen zu sein. Jetzt muss erst mal eine neue Kette ans Rad und dann kann ich am nächsten Sonntag bei der letzten RTF der „08er“, wo übrigens einige von uns als Helfer dabei sein werden, wieder an den Start gehen.
3.8.08 15:52


Olympia

Vormerken: Das olympische Strassenrennen der Männer wird am kommenden Samstag zwischen 08:15 und 11:15 Uhr live bei Eurosport übertragen. Das und alle weiteren Termine findet Ihr hier: EUROSPORT / EUROSPORT 2 - Sendetermine Radsport bis 30. September
3.8.08 17:32


RTF Do 08

fällt für mich heute leider aus. Kräftige Regenschauer und wolkenverhangener Himmel haben meine Motivation auf den Nullpunkt gebracht. Schade für die Dortmunder Radsportfreunde, dass Ihre letzte Veranstaltung so "ins Wasser fällt". Ich hoffe, man sieht sich nächste Woche in Holzwickende, ich werde versuchen, so früh (7:30 Uhr) zum Start der Sternfahrt in Eving zu sein.
10.8.08 08:48


RTF

Über 1000 Starter konnte der SG Holzwickede gestern verzeichnen. Wie immer volksfestartige Stimmung am Haus Opherdicke. Der staubige Parkplatz einige hundert Meter entfernt schien noch nicht mal ganz voll zu sein, ein Zeichen für rege Nutzung des Sternfahrer-Modus. Ich bin allerdings mit dem Auto zum Start gefahren, um dem doch sehr frühen Sternfahrer-Start in Eving zu entgehen. Um kurz nach 9 Uhr machte ich mich auf die offiziell 111 km, effektiv aber nur 97 (!) km lange Strecke „Rund um Haus Opherdicke“. Vor mir sind laut Mannschaftswertungsliste nur Ralf und Jeannine an den Start gegangen. Nach 26 km die erste Kontrolle in Echthausen, nach 51 km die zweite Kontrolle in Bösperde. Kurz vor dem Ziel wird man dann auf eine Schleife Richtung Schwerte geschickt, auf der ca. bei km 68 die letzte Kontrolle wartet. Von dort aus sind ein dann keine 25 km mehr bis ins Ziel. Die Strecke ist landschaftlich sehr schön und weist mit ca. 750 Höhenmetern schon ein paar ordentliche Hügel auf. Ausschilderung und Organisation sind gut. In einigen Kurven liegt feiner Schotter auf der Strasse, in einem Fall kommt man direkt aus einer steilen Abfahrt. Ich musste glücklicherweise vorher wegen entgegenkommender Motorräder abbremsen. Im Ziel war ich dann doch einigermaßen geschafft. Weitere Vereinskolleginnen und –kollegen habe ich nicht mehr zu Gesicht bekommen. Die nächste näherliegende Startmöglichkeit ist erst wieder in 3 Wochen in Wellinghofen. Oder am 31.8. die Landesverbandssternfahrt in Hagen?

Strecke:
Opherdicke - Billmerich - Kessebüren - Frömern - Ardey - Fröndenberg - Wickede - Echthausen (K1) - Voßwinkel - Wimbern - Barge - Schwitten - Fröndenberg - Bösperde (K2) - Halingen - Dahlhausen - Drüpplingsen -Hennen - Rheinen - Geisecke - Villigst - Ergste - Bürenbruch - Grürmannsheide - Refflingsen - Kalthoff (K3 ?) - Rheinermark - Rheinen - Geisecke - Hengsen - Opherdicke

Nachtrag zum 03.08 (RTF Rund um Ardey): Wie ich auf der Vereinsseite gelesen habe, sind wir zweiter in der Mannschaftswertung geworden.

Und: Heute hat der "Kannibale" Geburtstag. Auch an dieser Stelle Glückwunsch und Alles Gute!

[Update: In Peters Kommentar zu diesem Eintrag ist eine falsche Webseiten-Adresse angegeben. Die richtige Adresse lautet: http://peter-laudanski.blogspot.com]
18.8.08 12:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung