berndskleineradsportwelt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Videos
  Fotos
  Giro 2008
  TV-Termine
  Impressum
  Abonnieren
 



  Links
   Fausto Coppi
   WWBT 2009
   TdF
   Pinarello
   Radsportnews.com
   Philipp W.
   Cycling4Fans
   RTF-Teamblog
   Bernies Fotos
   RSV Do-Nord
   Timo Niesing
   SMI Radsport



http://myblog.de/faustocoppi

Gratis bloggen bei
myblog.de





23. Landesverbandsternfahrt am 31.08.2008 nach Hagen

Noch ein kurzer Bericht zur LV-Sternfahrt nach Hagen: Wie verabredet war Treffpunkt um 9 Uhr am Evinger Marktplatz. Dabei waren Berit, Stefan, Bernd S., Frank M. (nach Arbeitsunfall wieder genesen) und Frank W. Wegen Erkältung fehlte Ralf S. Über Huckarde, Wischlingen, Marten, Dorstfeld ging es an der Uni vorbei auf den Spuren der Dorstfelder RTF Ri. Witten-Stockum, nach Schnee hoch, dann bis zur Wittbräucker Str., die Hagener Str. nach Hagen hinein und dann ortsintern ausgeschildert über Hauptstrassen zur Ischelandhalle. Bis dahin waren es 67 km für mich. Dort Cola und Päuschen, für mich ging es dann ohne die anderen über Hagen-Hohenlimburg zurück nach Hause. Wetter perfekt, fast schon ein bisschen zu warm.
3.9.08 18:26


Werbung


23. Wellinghofer RTF

Um kurz nach halb Acht ging es los mit der Sternfahrt direkt aus der häuslichen Garage zum Startort im Dortmunder Süden an der Preinstraße in Wellinghofen gelegen. Dort warteten schon Berit und der immer noch leicht erkältete Ralf S. auf mich, die per Sternfahrt aus Bergkamen bzw. aus Eving gekommen waren. Mit uns zusammen auf die Strecke machten sich Jochen und Claudia, die es allerdings vorzogen, ihr Tempo zu fahren und sich bereits im Wannebachtal von uns trennten. Wir drei setzen unseren Weg auf der 74er-Strecke über Westhofen, Ergste, Villigst, Rheinen und Geisecke zur ersten Kontrolle nach ca. 26 km im Ruhrtal fort. Nach weiteren 27 km die letzte Kontrolle in Berglose, von dort aus sind es noch gute 22 km bis ins Ziel, der Weg führt noch über den Anstieg zur Berghofer Mark. Mein Höhenmesser zeigt am Ende des Tages 955 HM an, wobei allerdings die An- und Rückfahrt über Bövinghausen, Frohlinde, Marten, Dorstfeld und an der B1 entlang zur B54 mit eingerechnet sind. Der Veranstalter gibt für die 74er-Strecke lediglich 480 HM an. Im Ziel treffen wir dann auf Frank M., der ebenfalls Sternfahrt und 74 km hinter sich hat. Andrea N. ist auf der 100er unterwegs, außerdem ist noch „Neuzugang“ Timo (nicht Andreas Sohn, sondern ein neuer Jungendfahrer) am Start. Zu einem vorderen Rang in der Mannschaftswertung reicht es damit bei über 400 Startern natürlich nicht. Nach 117 km ist für mich der Tag im Rennsattel beendet. Ich konnte mir dann in Ruhe ansehen, wie sich die Profis in Hamburg geschlagen haben. Am nächsten Wochenende stehen Veranstaltungen am Samstag in Lünen und am Sonntag in meiner Nähe der Mengeder Herbstklassiker zur Wahl. Mal sehen wie das Wetter wird. Heute hatten wir wettermäßig Glück: Es blieb trocken, bei angenehmen 14 bis 18 Grad. Nur der Wind blies teilweise etwas lebhafter. Anzumerken ist noch ein Streckenabschnitt in Schwerte (vor der ersten Kontrolle), bei der zwei geschlossene Tore zu umkurven waren zuzüglich eines Abschnittes mit Schotterbelag. Insoweit keine glückliche Streckenführung für eine RTF. Ansonsten war die Organisation der RTF vorbildlich.
7.9.08 17:43


RTF Kurbel Dortmund (in Oestrich)

Am letzten Sonntag war es endlich mal wieder richtig flach. Auf wohlbekannten Strecken ging es durch das Münsterland. Mit dabei waren Frank M. und Andrea, wir sind zusammen die 109 km (offiziell: 111 km) lange Strecke mit dem Wendepunkt bei Lüdinghausen gefahren. Bis zur zweiten Kontrolle hat uns Ralf S. begleitet, der dann auf die lange Strecke abgebogen ist. Anzumerken ist noch das recht flotte Tempo, mit dem wir unterwegs waren (am Ende 27er-Schnitt). Deswegen hatte ich bei km 60 (die ersten 6 km waren Anradeln zum Startort) auch ne kleine Krise, die aber nach Imbiss und Pause an der zweiten Kontrolle dann wieder verflogen ist. Insgesamt standen am Ende des Tages 123 km zu Buche. Da Mengede ja bekanntlich ausfällt, klingt jetzt die Saison so langsam aus. Mal schauen, wie am Sonntag das Wetter ist. Dann würde ich gerne in Waltrop starten. Kurbel Dortmund durfte sich bei gutem, wenn auch anfangs herbstlich kühlem Wetter über gut 750 Starter freuen.

Ältere Einträge zur RTF Kurbel Dortmund:
Eintrag zur RTF Kurbel Dortmund 2005
Eintrag zur RTF 2006
18.9.08 21:19


Auflösung der Einradgruppe im RSV Dortmund-Nord

Mail von Christian:
"Hallo an alle.

Tja - wie soll ich anfangen? Vielleicht so: Irgendwann endet ja bekanntlich alles einmal.
Das es demnächst auch dass Einradtraining trifft, liegt halt daran, dass es außer mir keiner über einen längeren Zeitraum hinaus machen möchte. Mir ist es aus persönlichen Gründen nicht mehr möglich es alleine weiter zu führen. Der Nico hat mir gesagt, er würde es evtl. noch bis Mitte nächsten Jahres weiter machen. Da der Vereinsbeitrag allerdings jährlich im Voraus gezahlt wird, halte ich es für angebracht darauf hinzuweisen, dass die Jenigen von euch, die ausschließlich das Einradtraining nutzen wollen, von Ihrem Kündigungsrecht gebrauch machen sollten. Damit fristgerecht zum Jahresende gekündigt werden kann, sollte die Kündigung bis Ende September beim Verein eingehen. Bitte schreibt die Kündigungen rechtzeitig an unsere Kassenwartin:

[Adresse]
Ich werde das Training natürlich noch bis zum Ende des Jahres fortführen.

Mit sportlichen Grüßen
Christian E."
23.9.08 17:40


Sendetermine Radsport bei EUROSPORT bis 30.11.2008

Die WM und die letzten Klassiker: Sendetermine bis 30.11.2008 (443 KB) Acrobat-Reader erforderlich.
23.9.08 17:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung